« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Zwiebelkuchen

5 Januar 2008

Teigzutaten:

300 g Mehl, 20 g Hefe, 1/8 Liter warme Milch, 60 g Butter od. Margarine, 1/4 TL Salz

Belagszutaten:

1 kg Zwiebeln, 30 g Butter, 3 Eier, 1 Becher saurer Rahm, 1 EL Mehl, 1/4 TL Salz

Zubereitung:

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig bereiten und in der Wärme gehen lassen.

Zwiebeln mit 30 g Butter in einer gr. Pfanne dämpfen und danach abkühlen lassen. Die Eier schaumig rühren, Milch, Salz und Rahm unterrühren. Dann die abgekühlten Zwiebeln unterziehen.

Hefeteig ausrollen und in eine gefettete Form (30 oder 32 cm Durchm.) geben und einen Rand hochziehen. Die Masse einfüllen und den Zwiebelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad ca. 45 Minuten backen. 


Eingestellt von catwoman in Kategorie Brote, Quiches, Pikantes
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Zwiebelkuchen”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.