Toast-Auflauf, schweizerisch

18 Februar 2008

Zutaten:

12 Scheiben Toastbrot, 1 Tasse Milch, 4 Eier, 1/2 TL Salz, 1/4 Liter Milch, 1/4 Liter Sahne, 150 g geriebener Emmentaler  -  etwas Butter für die Form, evtl. Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung:

Eine Auflaufform ausbuttern. Die Toastscheiben in Milch tauchen und eine Backform damit auslegen. Die Eier mit Salz, Gemisch aus 1/4 l Milch und 1/4 l Sahne und dem geriebenen Käse verrühren und über die Toastscheiben gießen.
Mit Alufolie abdecken und in den auf 175 Grad vorgeheizten Backofen stellen. Nach 20 Minuten die Folie entfernen und die Eimasse noch ca. 10 Minuten bräunen lassen.
Beim Servieren evtl. mit Pfeffer oder Paprikapulver bestreuen.



Feldsalat mit Oliven

17 Januar 2008

Zutaten:

150 g Feldsalat, 1 Zwiebel, 100 g Gouda - 2 Scheiben Toastbrot, 1 EL Butter, Salz - 2 EL Kräuteressig, 3 EL Olivenöl, grobgemahlener Pfeffer, 1 Knoblauchzehe - 12 schwarze Oliven

Zubereitung:

Feldsalat putzen, waschen und gründlich abtropfen lassen. Zwiebel fein hacken und Gouda in Streifen schneiden.
Das Brot in kleine Würfel schneiden und in der Butter goldgelb rösten, salzen und abkühlen lassen.
Für die Marinade Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Knoblauchzehe einpressen und unterrühren. Feldsalat, Zwiebeln und Käsestreifen darin wenden.

Den Salat in einer Schüssel oder Platte anrichten, mit Oliven und Brotwürfeln bestreuen und sofort servieren.

Birnen-Quark-Auflauf

11 Januar 2008

Zutaten:

75 g Butter, 200 g Zucker, 4 Eier (getrennt), 500 g Quark, Saft und abgerieb. Schale v. 1 Zitrone, 1 Pk. Vanille-Puddingpulver, 500 g Birnen, 8 Scheiben Toastbrot, 50 g Mandelsplitter od. Nüsse

Zubereitung:

60 g Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Eigelb, Quark, Zitronensaft- und -schale sowie Puddingpulver zugeben. Eiweiß steif schlagen und unterziehen.

Eine gefette Auflaufform mit 4 Brotscheiben auslegen und die Hälfte des Teiges einfüllen. Birnen schälen, entkernen, in Spalten schneiden und darauf verteilen. Restliche Quarkmasse darüberstreichen und mit Brotscheiben belegen. Mit Mandeln bestreuen und restl. Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 60 Minuten goldgelb backen.

Schweinfilet im Kräuterbett

11 Januar 2008

Zutaten:

800 g Schweinefilet, Salz, Pfeffer, 2 EL Öl, 4 Scheiben Toastbrot, 10 EL Milch, 80 g Butter, 2 Pk. TK-Kräutermischung, 2 EL Zitronensaft, 3 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 250 g Bresso mit Kräutern, 1/4 Liter Weißwein

Zubereitung:

Schweinefilet der Länge nach halbieren, würzen und in heißem Öl kräftig anbraten. Dann in eine Auflaufform legen.

Toastbrot mit Milch einweichen, ausdrücken und mit Butter, aufgetauten Kräutern und Zitronensaft mischen. Knoblauch durch eine Presse dazudrücken, Zwiebel fein gehackt sowie den Bresso zugeben, alles gut mischen und auf die Schweinefilets streichen. Den Wein daraufgießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 - 40 Minuten backen.    — dazu passen Rösti und grüner Salat



Lachsröllchen (Vorspeise)

5 Januar 2008

Zutaten:

1 Kästchen Kresse, 150 g Schmand, 1 TL Zitronensaft, 1 TL scharfer Senf, Salz, Pfeffer, 1 Pr. Zucker, 150 g Räucherlachs in dünnen Scheiben   –  Salatblätter zum Garnieren   –  Toastbrot

 Zubereitung:

Kresse abschneiden. Schmand mit Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, Kresse untermengen. Jede Räucherlachsscheibe mit Kresseschmand bestreichen und aufrollen. Auf einem Teller mit Klarsichtfolie abgedeckt bis zum Servieren kühl stellen.

4 Teller mit Salatblätter (evtl. verschiedene) auskleiden und die Räucherlachsröllchen darauf anrichten. Mit frisch geröstetem Toastbrot servieren.

Champignon-Toast

3 Januar 2008

Zutaten:

400 g frische Champignons, 4 Tostscheiben, etwas Butter, 4 Scheiben Schmelzkäse (Toastkäse), 4 Scheiben gekochten Schinken, 2 Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Fett zum Braten

Zubereitung:

Zwiebeln würfeln und im heißen Fett andünsten. Die geputzten Champignons je nach Größe kleinschneiden und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen.

Toastscheiben vortoasten und mit etwas Butter bestreichen. Jeweils mit 1 Scheibe gekochten Schinken belegen, die Champignon-Zwiebel-Masse darauf verteilen und mit 1 Scheibe Schmelzkäse abdecken.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.