Apfelbrot (Früchtebrot)

14 Januar 2008

Zutaten für 3 Kastenformen:

1,5 kg mürbe Äpfel (Gloster, Idared o. Ä), abgerieb. Schale von 1 Zitrone, 500 g Zucker, 250 g Sultaninen, 100 g Orangeat gewürfelt, 100 g Zitronat gewürfelt, 250 g Trockenpflaumen, 250 g Trockenaprikosen, 1 kg Mehl, 3 Pk. Backpulver, 2 EL Kakaopulver, 250 g ganze Mandeln, 3 cl Kirschwasser, 1 TL Zimt, 1 Msp. Nelken gemahlen, 1 Msp. Anis gemahlen, 1 Msp. Kardamon gemahlen     - für die Formen 30 g Butter, Semmelbrösel

Zubereitung:

Trockenfrüchte entkernen und grob schneiden. Äpfel schälen und würfeln. Zusammen mit Zitronenschale, Zucker und Trockenfrüchten in eine Schüssel geben und über Nacht zum Saftziehen stehen lassen.

Am nächsten Tag Mehl mit Backpulver vermengen und sieben. Kakaopulver, Mandeln, Kirschwasser, Gewürze zugeben und mit dem Obst + Saft zu einem Teig verarbeiten.

Backofen auf 200 C vorheizen,  Teigmenge dreiteilen und jeweils in die gut ausgebutterten und mit Semmelbrösel ausgestreuten Kastenformen einfüllen. Ca. 1 Stunde backen. Evtl. die letzten 15 Minuten oben mit Alufolie abdecken.