Spinat überbacken

19 Februar 2008

Zutaten:

60 g Butter, 1 kg Blattspinat, 300 g Edelpilzkäse, 100 g Weißbrotkrumen, Aromat oder andere Streuwürze - Butter für die Form -  250 g Spaghetti, Salz

Zubereitung:

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Anweisung bissfest garen, abgießen und eine gebutterte Auflaufform damit auslegen.
Spinat waschen und 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen und über die Spaghetti verteilen. Den Käse zerbröckeln und mit den zerrupften Weißbrotkrumen über den Spinat streuen. Etwas Streuwürze aufstreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten überbacken.



Spaghetti mit Rucola-Walnuss-Pesto

1 Februar 2008

Zutaten (für ca. 4 Portionen):

Zubereitung:

Tipp: Wer mag, kann das Pesto mit fein abgeriebener Schale 1/2 Bio-Zitrone würzen.
          Mit 2-3 EL Mascarpone anstelle des Olivenöls entsteht eine feine Rucola-Walnuss-Creme.
          Lecker als Brotaufstrich oder Dip.

Rinderfilet mit Pilz-Spaghetti

22 Januar 2008

Zutaten:

160 g Spaghetti, 2 Zwiebeln, 400 g Champignons, 400 g Rinderfilet, Salz, Pfeffer, 4 EL Öl, 400 ml Rinderbrühe (Instant), 4 EL Weißwein, 4 EL Soßenbinder, je 3 TL gehackte Petersilie und Basilikum, etwas Rucola

Zubereitung:

Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bißfest garen.

Rinderfilet in Streifen schneiden und in heißem Öl 3 - 4 Minuten braten und herausnehmen. Im Bratfett gewürfelte Zwiebeln und je nach Größe 1/2 oder 1/4 Champignons ca. 5 Minuten braten und würzen. Brühe und Wein angießen, aufkochen, binden, abschmecken und das Fleisch zugeben.

Abgetropfte Spaghetti, Kräuter und Fleisch-Pilz-Gemisch vermengen. Rucola zugeben und servieren.

Spaghetti mit Basilikum-Pesto

21 Januar 2008

Zutaten:

80 g Pinienkerne, 2 Knoblauchzehen, 2 Bd. Basilikum, 2 EL gemahlene Haselnüsse, Meersalz, 120 ml Olivenöl, 50 g gerieb. Parmesan  - 400 g Spaghetti, 4 gr. Fleischtomaten

Zubereitung:

Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Anweisung bißfest garen.

Pinienkerne ohne Fett anrösten, Knoblauchzehen fein hacken, Basilikum abzupfen und Tomaten würfeln und salzen.

Pinienkerne, Nüsse, Knoblauch, Basilikum, Salz und Öl fein pürieren und den Parmesan unterrühren.

Abgetropfte Spaghetti mit dem Pesto anrichten und Tomatenwürfel darüberstreuen.



Spaghetti Bolognese

3 Januar 2008

Zutaten:

250 g Spaghetti, 1 Zwiebel, 2 Karotten, 3 EL Olivenöl, 400 g gemischtes Hackfleisch, 1 gr. Dose Tomaten, Tomatenmark, Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Spaghetti nach Anweisung kochen.

Zwiebel und Karotten fein hacken und im heißen Olivenöl dünsten. Das Hackfleisch zugeben und mitbraten. Tomaten und Tomatenmark zufügen und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.