Chinapfanne

7 Januar 2008

Zutaten:

600 g Schweinerücken, 125 g Reis, Salz, 100 g Zuckerschoten, 1 rote Paprikaschote, 1 Bd. Frühlingszwiebeln, 3 EL Sojasoße, 1 EL Reiswein oder trockener Sherry, 1 TL Speisestärke, 1 EL Tomatenketchup, 2 EL Distelöl

Zubereitung:

Den Reis in ausreichend kochendes Salzwasser geben und 15 - 20 Minuten körnig kochen. In ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit Fleisch in feine Streifen schneiden, Zuckerschoten putzen und waschen, Paprikaschote halbieren, entkernen, die weißen Innenhäute entfernen, waschen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in nicht zu kleine Stücke schneiden. Sojasoße mit dem Reiswein oder Sherry, der Speisestärke und dem Ketchup verrühren.

Das Öl in einer Pfanne stark erhitzen und das Fleisch darin portionsweise unter Rühren scharf anbraten, das Gemüse zugeben und kurz mitbraten. Die Soße angießen, unter Rühren aufkochen lassen und das Ganze zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen.

Den Reis untermischen und servieren.