Hähnchen mit Kartoffeln, sardisch

16 Januar 2008

Zutaten:

1 gr. Hähnchen oder Poularde, Salz, Pfeffer, 4 Knoblauchzehen, 1 Zweig Rosmarin-Nadeln, 750 - 1.000 g Kartoffeln, 1 - 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchzehen abziehen und ins Innere des Hähnchens geben.    - Backofen auf 225 Grad vorheizen. -

Kartoffeln schälen und längs in Spalten schneiden. Diese in einen Bräter schichten, salzen und pfeffern. Olivenöl auf die Kartoffeln träufeln und das Hähnchen darauflegen.

Im Backofen ca. 1 Stunde bei 225 Grad zugedeckt schmoren. Nach 30 Minuten Hähnchen wenden. Die letzten 15 Minuten ohne Deckel garen.