Welsfilet mit Pesto, Champignons und Tomaten auf Blätterteig

1 Februar 2008

Zutaten (für ca. 6 Portionen als Vorspeise oder kleines Zwischengericht):

Zubereitung:

  1. Blätterteig nebeneinander legen und auftauen lassen. Platten quer halbieren, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit einer Gabel mehrmals leicht einstechen, im 225 Grad heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 8 Min. vorbacken.
  2. Champignons putzen, in Scheiben, Tomaten gut abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden. Welsfilet waschen, gut trockentupfen, quer in Tranchen (breite Streifen) schneiden.
  3. Schmand mit Pesto verrühren, großflächig auf die Blätterteigscheiben streichen. Erst Champignonscheiben, dann Fischtranchen, zuletzt Tomaten darauf verteilen. Mit Zitronenschale, Salz, Pfeffer würzen. Weitere 12 Min. auf der 2. Schiene von unten im 200 Grad heißen Backofen garen. Feldsalat putzen, waschen, trockenschleudern. Schalotte abziehen, sehr fein würfeln. Öl, Essig, Senf verschlagen, Schalotte zugeben, mit Salz, Pfeffer würzen. Feldsalat mit dem Dressing vermengen.
  4. Blätterteigteilchen aus dem Backofen nehmen, mit Feldsalat auf Tellern anrichten, sofort servieren.   

Tipp: Der Belag lässt sich variieren, z. B. mit Lachsfilet, Oliven und Mozzarella.