Rumkugeln

19 Januar 2008

Zutaten:

200 g Blockschokolade, 100 g Butter, 3 EL Rum, 200 g gemahlene Haselnüsse, 2 EL Kakao, 200 g Puderzucker    -  Schokoladenstreusel

Zubereitung:

Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen lassen, Rum zufügen. Haselnüsse, Kakao und Puderzucker vermischen und unterheben.
Kleine Kugeln formen und in Schokoladenstreusel wälzen.



Möhrenkuchen (mit Zwieback)

7 Januar 2008

Zutaten:

12 Zwiebäcke (zerbröselt), 5 Eier (getrennt), 220 g Zucker, 250 g geriebenen Haselnüsse, 250 g geriebene Möhren, Saft und geriebene Schale von 1 Zitrone, 3 TL Backpulver      — 200 g dunkle Kuvertüre

Zubereitung:

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. In einer Rührschüssel Eigelb und Zucker schaumig schlagen, Nacheinander Zitronenschale, Nüsse, Möhren und Zwieback mit Backpulver vermischt zugeben und verrühren. Zitronensaft ebenfalls untermischen. Zuletzt Eischnee vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchm.) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 - 190 Grad eine knappe Stunde backen.

Den ausgekühlten Kuchen mit Schokoglasur überziehen.

Tiroler Nusskuchen

2 Januar 2008

Zutaten:

250 g Butter oder Margarine, 200 g Zucker, 6 Eier (Schnee extra), abgerieb. Schale einer Zitrone, 200 g gemahlene Haselnüsse, 200 g gehackte Schokolade, 1 TL Zimt, 125 g Mehl, 1 TL Backpulver

Zubereitung:

weiche Butter oder Margarine, Zucker und Eigelb schaumig rühren, Zitronenschale zugeben. Die gemahlenen Nüsse, Schokolade und Zimt mit dem Mehl vermischen. Zuletzt den steif geschlagenen Eischnee unterheben. Teig in eine gefettete Kastenform geben und im auf 170 Grad vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen, dann bei 190 Grad in 50 Minuten fertigbacken.

Nach dem Erkalten evtl. mit Schokoglasur überziehen.