Reis-Geflügel-Pfanne

17 Januar 2008

Zutaten:

500 g Hähnchenbrustfilet, 50 g Schinkenspeck, 50 g Butter, 1 gr. Stange Lauch, 300 g TK-Erbsen, 200 g Langkornreis, 1/2 Liter Hühnerbrühe (Instant), Curry, Salz, Pfeffer, Sojasoße, 150 g Gouda

Zubereitung:

Hähnchenfleisch in feine Scheiben schneiden. Speck fein würfeln und in einer Pfanne in der Butter ausbraten, dann das Fleisch zugeben und rundum anbraten.

Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Mit den unaufgetauten Erbsen und dem Reis zum Fleisch geben und kurz mitschmoren. Mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt auf kleinster Stufe 25 - 30 Minuten gar ziehen lassen.

Die Pfanne mit Curry, Salz, Pfeffer und Sojasoße würzen. Den Käse in kleinen Würfeln aufstreuen. Bei geschlossenem Deckel den Käse schmelzen lassen.



Überbackene Hähnchenbrustfilets

7 Januar 2008

Zutaten:

2 Auberginen, 100 g braune Champignons, 2 Möhren, 1 EL Butter, 1 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 1/2 Bd. Petersilie, 1/2 Bd. Rosmarin, 4 Hähnchenbrustfilets, Currypulver, 2 EL Öl, 200 g Camembert                       — Kräuter zum Garniern

Zubereitung:

Auberginen, Champignons und Möhren in Würfel schneiden. Die Butter erhitzen und die Möhren darin zugedeckt ca. 4 Minuten dünsten. Auberginen- und Champignonwürfel zugeben und das Gemüse weitere 8 Min. dünsten, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Gewürze fein gehackt unter das Gemüse rühren.

Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Das Öl erhitzen und die Filets darin auf jeder Seite ca. 5 Minuten braten, herausnehmen und in eine feuerfeste Form legen. Das Gemüse auf den Filets verteilen. Den Camembert in Scheiben schneiden und darauf legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten überbacken. Mit Kräutern garniert servieren.                                                                     — dazu paßt Reis