Kartoffel-Lauch-Süppchen mit Krabben

22 Januar 2008

Zutaten:

200 g Kartoffeln, 900 ml Gemüsebrühe, 150 g Lauch, 100 g kalte Butter, 200 ml Schlagsahne, 4 EL Kölln Instant Flocken, 125 g Krabben, Pfeffer, Salz, 1 Bd. Petersilie

Zubereitung:

Kartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In 400 ml Gemüsebrühe 10 Minuten garen, pürieren und die restliche Brühe hinzufügen. Lauch in feine Ringe schneiden und in etwas Butter dünsten.
Die abgekühlte Kartoffelbrühe mit Sahne und der verbleibenden Butter verschlagen und die Flocken einrühren. Gedünsteten Lauch und die Krabben zufügen, Suppe nur kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Petersilie aufstreuen.



Sauerkraut-Speck-Muffins

12 Januar 2008

Zutaten:

Zubereitung:

  1.  Backofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Das Kraut etwas zerkleinern, in eine Schüssel geben, mit dem Kümmel mischen
  3. Mehl und Haferflocken in eine andere Schüssel geben, mit Backpulver, Natron, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer sorgfältig vermischen
  4. Die Eier in einer weiteren Schüssel leicht verquirlen. Das Öl und die Milch zugeben und verrühren.
  5. Die Mehlmischung zu der Eiermasse geben und kurz durchrühren. Die Speck- und Zwiebelwürfel sowie die Krautmischung hinzufügen, unterheben und so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
  6. Das Muffinblech (sofern vorhanden) einfetten.
  7. Den Teig bis zu 2/3 Höhe in die Muffinförmchen einfüllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  8. Im Backofen 20-25 min goldgelb backen
  9. Die Muffins aus dem Ofen nehmen, in der Form noch 5 min ruhen lassen. Danach aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder warm servieren