Gratinierter Spargel, Allgäuer Art

22 Januar 2008

Zutaten:

1 kg weißer Spargel, 1/2 Liter Wasser, Salz, Zucker, 10 g Butter, 4 Scheiben gekochten Schinken, 0,25 Liter Milch, 1 Pk. “Delikatess feine helle Soße Holl.änder  Art” (Instant-Produkt), 2 Ecken Schmelzkäse, 1 Pr. Muskatnuß, 1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Spargel waschen, schälen und in 9 cm lange Stücke schneiden. In einem Topf mit 1/2 Liter Wasser, 1 Pr. Salz und 1 Pr. Zucker zum Kochen bringen. Butter und Spargel zugeben und ca. 20 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen (Spargelwasser auffangen).

Spargel portionsweise in 4 Scheiben gekochten Schinken einwickeln und in eine Auflaufform legen.
In einem Topf 1/4 Liter Spargelwasser und 1/4 Liter Milch zum Kochen bringen, Soße Holländer Art einrühren und unter Rühren aufkochen. 2 Ecken Schmelzkäse zugeben und langsam schmelzen lassen. Mit Muskatnuß und Zitronensaft würzen und abschmecken. Über den eingewickelten Spargel geben und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldgelb überbacken.



Hähnchenbrustfilets in Riesling-Pfeffersoße

10 Januar 2008

Zutaten:

4 Hähnchenbrustfilets, Kräutersalz, Pfeffer, 4 Scheiben gekochten Schinken, 50 g Fett, 1/8 Liter Riesling oder Fleischbrühe, 1 EL Creme fraiche, 2 EL Tomatenmark, 2 Tomaten, 2 EL gewürfelte Salatgurke, 1/4 Liter Sahne, 8 eingelegte rote Pfefferbeeren, 100 g Speckwürfel

Zubereitung:

Hähnchenfilets mit Salz und Pfeffer einreiben. Jedes Filet in eine Scheibe Schinken wickeln, mit Holzspießchen zusammenhalten und in heißem Fett auf beiden Seiten anbraten. Riesling oder Fleischbrühe zugießen. Creme fraiche und Tomatenmark einrühren und die Filets bei geringer Hitze 10 - 15 Minuten garen. Tomaten kurz in heißes Wasser legen, enthäuten, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Salatgurkenwürfeln in die Soße geben. Sahne und Pfefferbeeren unterrühren. Soße kurz aufkochen lassen und würzig abschmecken. Speckwürfel in einer Pfanne kurz bräunen und auf den Hähnchenbrustfilets anrichten.   — dazu passen Spinat und Salzkartoffeln.

Champignon-Toast

3 Januar 2008

Zutaten:

400 g frische Champignons, 4 Tostscheiben, etwas Butter, 4 Scheiben Schmelzkäse (Toastkäse), 4 Scheiben gekochten Schinken, 2 Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Fett zum Braten

Zubereitung:

Zwiebeln würfeln und im heißen Fett andünsten. Die geputzten Champignons je nach Größe kleinschneiden und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen.

Toastscheiben vortoasten und mit etwas Butter bestreichen. Jeweils mit 1 Scheibe gekochten Schinken belegen, die Champignon-Zwiebel-Masse darauf verteilen und mit 1 Scheibe Schmelzkäse abdecken.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.