Aprikosenkuchen (für Diabetiker geeignet)

7 Januar 2008

Zutaten:

5 Eier (getrennt), 40 g Fruchtzucker, 40 g Diät-Zucker, 90 g Mehl, 40 g Speisestärke, 1 TL Backpulver, 1 Pr. Salz, abgerieb. Schale von 1/2 Zitrone    -  750 g Aprikosen,  etwas Puderzucker

Zubereitung:

Eiweiß steif schlagen, Fruchtzucker und Diätsüße zugeben und weitere 2 Minuten schlagen, Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver, Salz und Zitronenschale mischen, auf die Eimasse geben und vorsichtig unterheben.

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm Durchm.) füllen und glattstreichen. Aprikosen entsteinen, halbieren und mit der Wölbung nach oben dicht an dicht auf den Teig legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 35 - 40 Minuten backen, nach 15 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken. Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren evtl. mit etwas Puderzucker bestreuen.