Welsfilet mit Pesto, Champignons und Tomaten auf Blätterteig

1 Februar 2008

Zutaten (für ca. 6 Portionen als Vorspeise oder kleines Zwischengericht):

Zubereitung:

  1. Blätterteig nebeneinander legen und auftauen lassen. Platten quer halbieren, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit einer Gabel mehrmals leicht einstechen, im 225 Grad heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 8 Min. vorbacken.
  2. Champignons putzen, in Scheiben, Tomaten gut abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden. Welsfilet waschen, gut trockentupfen, quer in Tranchen (breite Streifen) schneiden.
  3. Schmand mit Pesto verrühren, großflächig auf die Blätterteigscheiben streichen. Erst Champignonscheiben, dann Fischtranchen, zuletzt Tomaten darauf verteilen. Mit Zitronenschale, Salz, Pfeffer würzen. Weitere 12 Min. auf der 2. Schiene von unten im 200 Grad heißen Backofen garen. Feldsalat putzen, waschen, trockenschleudern. Schalotte abziehen, sehr fein würfeln. Öl, Essig, Senf verschlagen, Schalotte zugeben, mit Salz, Pfeffer würzen. Feldsalat mit dem Dressing vermengen.
  4. Blätterteigteilchen aus dem Backofen nehmen, mit Feldsalat auf Tellern anrichten, sofort servieren.   

Tipp: Der Belag lässt sich variieren, z. B. mit Lachsfilet, Oliven und Mozzarella.



Feldsalat-Pesto (Dip)

23 Januar 2008

Zutaten:

75 g Feldsalat, 20 g Mandeln (ohne Haut), 20 g Walnusskerne, 1 kl. Knoblauchzehe, 15 g Parmesan, 75 ml Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Feldsalat gründlich waschen. Mandeln und Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Knoblauch schälen.
Salat, Knoblauch, Mandeln, Nüsse, Parmesan sowie Öl pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Feldsalat mit Oliven

17 Januar 2008

Zutaten:

150 g Feldsalat, 1 Zwiebel, 100 g Gouda - 2 Scheiben Toastbrot, 1 EL Butter, Salz - 2 EL Kräuteressig, 3 EL Olivenöl, grobgemahlener Pfeffer, 1 Knoblauchzehe - 12 schwarze Oliven

Zubereitung:

Feldsalat putzen, waschen und gründlich abtropfen lassen. Zwiebel fein hacken und Gouda in Streifen schneiden.
Das Brot in kleine Würfel schneiden und in der Butter goldgelb rösten, salzen und abkühlen lassen.
Für die Marinade Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Knoblauchzehe einpressen und unterrühren. Feldsalat, Zwiebeln und Käsestreifen darin wenden.

Den Salat in einer Schüssel oder Platte anrichten, mit Oliven und Brotwürfeln bestreuen und sofort servieren.

Käse-Nüssli-Salat (Feldsalat)

7 Januar 2008

Zutaten:

200 g geputzter Feldsalat, 2 geschälte Schalotten in Würfel, 300 g Kirschtomaten, 200 g geputzte Champignons in dünnen Scheiben, 250 g Weichkäse mit grünem Pfeffer in Würfel geschnitten, 3 EL Olivenöl, 3 EL Essig, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Essig, Salz, Pfeffer und Schalotten verrühren. Öl unterschlagen, halbierte Kirschtomaten, Champignon-Scheiben, Käsewürfel in der Vinaigrette mischen.

Feldsalat auf Tellern verteilen und die Vinaigrette darauf anrichten.