Lauchnudeln

3 Januar 2008

Zutaten:

600 g Lauch, 200 g Fadennudeln, 2 EL Butter, 1 Becher süße Sahne, 200 g grob geriebenen Gouda, Pfeffer, Salz, Muskat, Aromat oder andere Streuwürze

Zubereitung:

Lauch der Länge nach vierteln, waschen, in streichholzlange Stücke schneiden und 2 Minuten in kochendes Salzwasser geben. In einem Sieb abtropfen lassen.

Nudeln in Salzwasser oder Brühe bißfest kochen, kalt abschrecken und ebenfalls in einem Sieb abtropfen lassen.

Butter und Sahne in einem Topf erhitzen, Käse zufügen. Mit dem Schneebesen rühren, bis sich alles gut verbunden hat und würzen.

Nudeln und Lauch mischen und in eine feuerfeste Form füllen. Die Soße darübergießen und 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad überbacken.