Mango-Chutney

17 Januar 2008

Zutaten:

3 - 4 Mangos (500 g Fruchtfleisch), 125 g Rosinen, 2 Knoblauchzehen fein gehackt, 15 g frischer Ingwer, 1 Pfefferschote, 1 EL Paprikapulver, 1 EL Cayennepfeffer, 1/2 Liter Essig, 500 g Gelierzucker (1 : 1)

Zubereitung:

Mangos schälen. Das Fruchtfleisch vom Kern lösen und kleinschneiden. Die Rosinen mit kochendem Wasser überbrühen und 10 Minuten quellen lassen, danach abtropfen. Knoblauch abziehen und fein hacken, den Ingwer zerdrücken.

Knoblauch, Ingwer, Pfefferschote, Paprikapulver und Cayennepfeffer in eine Schüssel geben, 4 EL Essig zufügen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.
Mangowürfel, restlichen Essig und Gelierzucker zu den Gewürzen geben und alles bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten kochen lassen, dabei immer umrühren.

Anschließend die Rosinen zugeben und und im Kühlschrank aufbewahren.



Hollersekt

17 Januar 2008

Zutaten:

10 Holunderdolden, 2 unbeh. Zitronen, 6 Liter Wasser, 1 kg Zucker, 1/4 Liter Weinessig - Sektflaschen

Zubereitung:

Holunderdolden gut unter fließendem Wasser abspülen und trocknen lassen. Dann schichtweise in ein mindestens 8 Liter fassendes, sehr sauberes Gefäß geben. Die gewaschenen Zitronen in Scheiben schneiden und dazu geben.
Wasser, Zucker und Essig aufkochen und ebenfalls in das Gefäß geben. Das Gefäß mit einem Leinentuch gut zubinden und 5 - 6 Tage an einen warmen, sonnigen Platz stellen.
Dann die Flüssigkeit durch ein Tuch in einen Krug abschütten.
Die gründlich gereinigten Sektflaschen damit füllen und gut verschließen. Den Korken am besten, wie bei richtigem Sekt, mit Draht sichern.

Nach ca. 8 Tagen ist die Flaschengärung beendet und Sie können probieren.

Himbeer-Essig

17 Januar 2008

Zutaten:

300 g Himbeeren, 1/2 Liter Rotweinessig

Zubereitung:

Die Himbeeren verlesen (nur makellose Früchte verwenden), vorsichtig waschen und trockentupfen. In eine Flasche mit weiter Öffnung geben und mit dem Rotweinessig auffüllen. Die Flasche gut verschließen und an einem sonnigen Fenster mindestens 14 Tage stehen lassen.
Den Essig durch ein sauberes Küchentuch filtern und einmal aufkochen. Danach erkalten lassen und wieder über die Himbeeren gießen, gut verschließen und kühl aufbewahren.

Chutney aus grünen Tomaten

10 Januar 2008

Zutaten:

Zubereitung:

 Tipp:



Herzwein - nach Hildegard von Bingen -

6 Januar 2008

Zutaten:

Zubereitung:

Den Rotwein mit dem Weinessig und der Petersilie (die ganzen Stengel) in einen Topf geben und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten leicht köcheln lassen. Dann den Honig dazugeben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Den Herzwein nun durch ein Sieb geben und in Flaschen abfüllen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Anwendung und Dosierung:

1-2 Schnapsgläser pro Tag trinken. Nach Hildegard von Bingen wirkt der Herzwein herzstärkend und entwässernd.

Zucchini, süß-sauer eingelegt

5 Januar 2008

Zutaten:

2 kg Zucchini (schälen und würfeln), 3 Paprika rot, gelb und grün (in 3 cm-Streifen geschnitten), 3 Zwiebeln (in Ringen), 400 g Zucker, 3/4 Liter Essig, 1/2 Liter Wasser, 3 TL Salz, 3 TL Einmachgewürz, 1 TL Kurkuma

Zubereitung:

alles in einen großen Topf geben und 5 Minuten kochen. Danach sofort in Schraubgläser füllen und verschließen.   –  Im Keller aufbewahren.  (paßt gut zum Vesper)