Südseebrot

6 Januar 2008

Zutaten:

300 g Mehl, 1/2 TL Salz, 50 g gehackte Walnusserne, 1 Tasse starker kalter Kaffee, 1 Ei, 1 Pk. Backpulver, 100 g brauner Zucker, 200 g feingeschnittene Datteln, 20 g zerlassene Butter

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermengen, Walnüsse und Datteln untermischen. Kaffee, das zerschlagene Ei und die zerlassene Butter verrühren und den übrigen Zutaten beifügen. So lange rühren, bis eine glänzende, nicht zu feuchte Teigmasse entsteht. Evtl. noch etwas Mehl zugeben.

In eine gefettete Brotform (Kastenform) füllen und 20 Minuten kühl stehen lassen, dann im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad knapp 1 Stunde backen. Vor dem Serviern mit Puderzucker bestreuen.



Dattelbrötle

3 Januar 2008

Zutaten:

185 g entkernte weiche Datteln, 185 g kleingehackte Haselnüsse oder Walnüsse, 2 Eiweiß, 100g Puderzucker, 1 gestrichener EL Kakao, den Saft von 1 Zitrone

Zubereitung:

Datteln in kleine Stücke schneiden und die Nüsse zugeben. Eiweiß, Puderzucker, Kakao und Zitronensaft dazugeben und vermengen.

Kleine Häufchen auf Oblaten setzen und ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei ca. 160 Grad backen