Rhabarber-Marmelade mit getrockneten Aprikosen

21 Januar 2008

Zutaten: (für 6 - 7 Gläser á 250 g)

900 g Rhabarber, 100 g getrocknete Aprikosen, 1 kg Gelierzucker (1 : 1), 2 - 3 EL Marillenschnaps

Zubereitung:

Rhabarber schälen und in 2 cm lg. Stücke schneiden und die Aprikosen zerkleinern. Beides mit Gelierzucker 3 - 4 Stunden in einem großen Topf durchziehen lassen. Dann unter Rühren aufkochen und sprudelnd 4 Minuten kochen lassen, Schnaps unterrühren und heiß in Schraubgläser füllen.



Apfelbrot (Früchtebrot)

14 Januar 2008

Zutaten für 3 Kastenformen:

1,5 kg mürbe Äpfel (Gloster, Idared o. Ä), abgerieb. Schale von 1 Zitrone, 500 g Zucker, 250 g Sultaninen, 100 g Orangeat gewürfelt, 100 g Zitronat gewürfelt, 250 g Trockenpflaumen, 250 g Trockenaprikosen, 1 kg Mehl, 3 Pk. Backpulver, 2 EL Kakaopulver, 250 g ganze Mandeln, 3 cl Kirschwasser, 1 TL Zimt, 1 Msp. Nelken gemahlen, 1 Msp. Anis gemahlen, 1 Msp. Kardamon gemahlen     - für die Formen 30 g Butter, Semmelbrösel

Zubereitung:

Trockenfrüchte entkernen und grob schneiden. Äpfel schälen und würfeln. Zusammen mit Zitronenschale, Zucker und Trockenfrüchten in eine Schüssel geben und über Nacht zum Saftziehen stehen lassen.

Am nächsten Tag Mehl mit Backpulver vermengen und sieben. Kakaopulver, Mandeln, Kirschwasser, Gewürze zugeben und mit dem Obst + Saft zu einem Teig verarbeiten.

Backofen auf 200 C vorheizen,  Teigmenge dreiteilen und jeweils in die gut ausgebutterten und mit Semmelbrösel ausgestreuten Kastenformen einfüllen. Ca. 1 Stunde backen. Evtl. die letzten 15 Minuten oben mit Alufolie abdecken.

Obstkaltschale mit Walnusseis

7 Januar 2008

Zutaten:

1 kg Obst (Kirschen, Aprikosen, Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren), 1 Zimtstange, 1 Liter Wasser, 3 - 4 EL Zucker, 4 TL Speisestärke    –  4 Kugeln Walnuß- oder Vanilleeis   –  zum Garnieren 4 TL geraspelte Schokolade oder geröstete Mandelblättchen

Zubereitung:

Obst vorbereiten, Kirschen und Aprikosen entsteinen, Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Erdbeeren halbieren, Johannisbeeren entstielen, Himbeeren verlesen.

Kirschen und Aprikosen mit Zimt, Zucker und Wasser bei geringer Hitze ungefähr 10 Minuten kochen lassen. Johannisbeeren und Erdbeeren zugeben, weitere 5 Minuten mitkochen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser anrühren und das Obst damit binden. Ganz zuletzt Himbeeren zufügen, dann nicht mehr kochen lassen. Die Zimtstange entfernen! Obstsuppe abkühlen lassen und zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren auf Suppenteller verteilen und Eis in die Mitte setzen. Nach Belieben garnieren mit geraspelter Schokolade oder gerösteten Mandelblättchen.

Aprikosenkuchen (für Diabetiker geeignet)

7 Januar 2008

Zutaten:

5 Eier (getrennt), 40 g Fruchtzucker, 40 g Diät-Zucker, 90 g Mehl, 40 g Speisestärke, 1 TL Backpulver, 1 Pr. Salz, abgerieb. Schale von 1/2 Zitrone    -  750 g Aprikosen,  etwas Puderzucker

Zubereitung:

Eiweiß steif schlagen, Fruchtzucker und Diätsüße zugeben und weitere 2 Minuten schlagen, Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver, Salz und Zitronenschale mischen, auf die Eimasse geben und vorsichtig unterheben.

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm Durchm.) füllen und glattstreichen. Aprikosen entsteinen, halbieren und mit der Wölbung nach oben dicht an dicht auf den Teig legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 35 - 40 Minuten backen, nach 15 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken. Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren evtl. mit etwas Puderzucker bestreuen.