« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Woischaumsoß’ (Weinschaumsoße pfälzische Art)

12 Januar 2008

Zutaten für die herb-süße Variante:

Wein, Wasser und Zucker erhitzen, aber nicht kochen. Speisestärke mit 2 EL Flüssigkeit aus dem Topf gut verrühren. Die übrige Weinmischung zum Sieden bringen und die angerührte Speisestärke mit einem Schneebesen einrühren. 1-2mal aufwallen lassen. Vom Herd nehmen. Die beiden Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, die Eigelbe gut verrühren. Die Weinsoße wieder erhitzen, die Eigelbe hineinrühren und 5 Minuten kräftig mit dem Schneebesen aufschlagen. Dann wieder vom Herd nehmen und den Eischnee mit einer Gabel ganz locker unter die Soße heben, dabei aber auf keinen Fall rühren.

Zutaten für die süßliche Variante:

Zubereitung wie bei der herb-süßen Weinschaumsoße, nur wird auch die geriebene Zitronenschale mit erhitzt.

Zutaten für die Variante “extra reichhaltig”:

Den Weißwein mit den Eigelben gut verrühren. Den Zimt dazugeben und unter ständigem Aufschlagen mit einem Schneebesen oder Handmixer erhitzen, bis die Soße dicklich wird. Dann vom Herd nehmen. Die acht Eiweiß mit einem TL Zucker sehr steif schlagen. Den Zimt aus der Soße nehmen und den Eischnee mit einer Gabel ganz locker unter die Soße heben.

 Tipp:


Eingestellt von Kathy in Kategorie Soßen, Marinaden, Dipps
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Woischaumsoß’ (Weinschaumsoße pfälzische Art)”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.