« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Tiroler Nusskuchen

14 Januar 2008

Zutaten:

250 g Butter oder Margarine, 250 g Zucker, 6 Eier (getrennt), abgerieb. Schale von 1 Zitrone, 200 g Haselnüsse gemahlen, 200 g Zartbitterschokolade gehackt oder sehr grob gerieben, 1 TL Zimt, 125 g Mehl, 1 TL Backpulver  
—  Zartbitter-Schokoglasur

Zubereitung:

Butter, Zucker, Eigelb schaumig rühren und Zitronenschale zugeben. Nüsse, Schokolade, Zimt sowie das mit Backpulver vermischte Mehl zugeben. Zuletzt den steifen Eischnee unterheben und die Masse in eine gefettete, mit Semmelmehl ausgestreute (oder mit Backpapier ausgelegte) Kranz- oder Kastenform füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 15 Minuten und weitere ca. 50 Minuten bei 200 Grad backen.

Der erkaltete Kuchen wird mit Schokoladeglasur überzogen. So hält er sich sehr lange feucht.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Kuchen und Torten
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Tiroler Nusskuchen”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.