« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Schweinfilet im Kräuterbett

11 Januar 2008

Zutaten:

800 g Schweinefilet, Salz, Pfeffer, 2 EL Öl, 4 Scheiben Toastbrot, 10 EL Milch, 80 g Butter, 2 Pk. TK-Kräutermischung, 2 EL Zitronensaft, 3 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 250 g Bresso mit Kräutern, 1/4 Liter Weißwein

Zubereitung:

Schweinefilet der Länge nach halbieren, würzen und in heißem Öl kräftig anbraten. Dann in eine Auflaufform legen.

Toastbrot mit Milch einweichen, ausdrücken und mit Butter, aufgetauten Kräutern und Zitronensaft mischen. Knoblauch durch eine Presse dazudrücken, Zwiebel fein gehackt sowie den Bresso zugeben, alles gut mischen und auf die Schweinefilets streichen. Den Wein daraufgießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 - 40 Minuten backen.    — dazu passen Rösti und grüner Salat


Eingestellt von catwoman in Kategorie Aufläufe und Gratins, Fleisch, Wild und Geflügel
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Schweinfilet im Kräuterbett”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.