« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Schweinemedaillons mit Pilz-Reis

7 Januar 2008

Zutaten:

250 g Langkorn-Wildreis, 250 g Champignons, 3 Frühlingszwiebeln, 50 g Butter, 150 ml Sahne, 100 ml Gemüsebrühe, 125 Kräuter-Creme-fraiche, Zwiebelsalz, schwarzer Pfeffer, Kräutersalz, 2 EL gehackte Petersilie, 4 Schweinemedaillons (à 150 g), 2 EL Raps-Kernöl

Zubereitung:

Langkorn-Wildreis-Mischung nach Packungsanweisung zubereiten. Pilze putzen, in dünne Scheiben schneiden und Frühlingszwiebeln schräg in Ringe schneiden.

Frühlingszwiebeln und Pilze in heißer Butter andünsten. Brühe, Sahne und Creme fraiche zugeben. Mit Zwiebelsalz, Pfeffer, Kräutersalz und Petersilie abschmecken. Den abgetropften Reis zufügen.

Schweinemedaillons waschen, trockentupfen, mit Zwiebelsalz und Pfeffer würzen und im heißen Rapsöl von beiden Seiten braten. Medaillons auf vier Teller verteilen und mit dem Pilz-Reis anrichten. Mit gehackter Petersilie garnieren.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Fleisch, Wild und Geflügel, Kartoffeln, Nudeln, Reis, Salate und Gemüse
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Schweinemedaillons mit Pilz-Reis”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.