« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Russische Apfeltorte

3 Januar 2008

Zutaten:

4 gr. Äpfel, 4 EL Rum, 200 g Butter, 150 g Zucker, 3 gr. Eier, 1 P. Vanillzucker, 1 EL Zimt, 1/2 EL Kakao, 200 g Mehl, 1 P. Backpulver, 100 g gemahlene Nüsse, 50 g grob geriebene Halbbitterschokolade    - für die Glasur 100 g Puderzucker und 2 - 3 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien und kleinschneiden, mit Rum vermischen und zugedeckt ziehen lassen (möglichst über Nacht).

Aus den übrigen Zutaten einen Rührteig herstellen, zuletzt die Äpfel darunter heben. Teig in eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 1 Stunde backen.

Aus 100 g Puderzucker und 2 - 3 EL Zitronensaft eine Zitronenglasur herstellen und den Kuchen nach dem Backen noch heiß mit Zitronenglasur bestreichen.

Schmeckt am besten nach ca. 2 Tagen, wenn gut durchgezogen


Eingestellt von catwoman in Kategorie Kuchen und Torten
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Russische Apfeltorte”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.