« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Rindfleisch-Suppe

6 Januar 2008

Zutaten (für ca. 2 ½ l Suppe):

Vorbereitung:

Das Fleisch und die Knochen unter fließendem Wasser heiß und kalt abwaschen. Die Knochen mit etwas Wasser zum Kochen bringen, das Fleisch dazugeben und 2 - 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Das Wasser komplett abgießen, Fleisch und Knochen abspülen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und putzen und ggf. einmal durchschneiden.

Zubereitung:

Die Knochen mit 2 ½ l Wasser ansetzen und zum Kochen bringen. Dann das Fleisch und das Gemüse dazugeben, außerdem das Salz und die Pfefferkörner. Den Herd sofort kleiner stellen (auf 1), so daß die Brühe nicht mehr kocht, sondern nur siedet. Wenn das Fleisch nach 1 bis 1 ½ Stunden weich ist, Fleisch, Knochen und Gemüse herausnehmen und die Brühe durch ein Sieb gießen. Hinterher mit einem Brühwürfel nachwürzen. Das Fleisch und das Gemüse kleinschneiden und wieder in die Suppe geben.

Je nach Geschmack können Markklößchen dazugegeben werden oder feine Nudeln. Die Nudeln sollten jedoch extra gekocht werden, in einen Teller gegeben und dann mit der Suppe aufgefüllt werden - dann werden sie nicht zu weich.


Eingestellt von Kathy in Kategorie Fisch und Meeresfrüchte, Suppen und Eintöpfe
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Rindfleisch-Suppe”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.