Jägerschmaus

6 Januar 2008

Zutaten:

750 g Wildfleisch (Reh, Hirsch, Hase – ohne Knochen), 75 g Speck in kleinen Würfeln, 1 Stück Lauchstange, 1 Karotte, 2 Zwiebeln, 250 g Steinpilze, 1/4 Liter Rotwein, 1 Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, 1/4 Liter Liter Sahne

Zubereitung:

Fleisch waschen, abtupfen und in gulaschgroße Würfel schneiden. Lauch, Karotte, Zwiebeln und Steinpilze kleinschneiden.

Speckwürfel leicht ausbraten, Fleisch, Lauch, Karotten und Zwiebeln zugeben und unter Rühren anbraten. Steinpilze zufügen und alles kurz dünsten. Rotwein zugießen und die Masse mit Lorbeerblatt, etwas Salz und Pfeffer in ca. 60 Minuten bei geringer Hitze gar schmoren. 15 Min. vor Ende der Garzeit die Sahne zugießen und das Gericht würzig abschmecken.

Dazu passen Spätzle oder Semmelknödel und Salat.