Kuttelgericht

6 Januar 2008

Zutaten:

500 g gekochte Kutteln (vom Metzger), Saft einer Zitrone, 1 große Zwiebel, 1 Bd. Petersilie, 30 g Butter, 1 EL Mehl, 1/2 Liter Fleischbrühe, 1/4 Rotwein (Trollinger), Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Kutteln in fingerlange Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel würfeln und die Petersilie hacken.

Zwiebelstückchen und Petersilie in Butter glasig dünsten, Mehl darüber streuen, mit Fleischbrühe ablöschen und ca. 15 Minuten bei geringer Hitze kochen lassen. Kutteln unter die Soße mischen, mit Trollinger verfeinern und kurz erhitzen. Zum Schluß abschmecken mit Salz und Pfeffer.     — dazu passen Bratkartoffeln oder grüne Nudeln —