« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Weckklößchen-Suppe

26 Februar 2009

Zutaten: 50 g weiche Butter, 2 Eier, 1 EL feingehackte Zwiebeln, 1 EL feingehackte Petersilie, 1/2 TL Salz, etwas Muskat, 3-5 EL Weckmehl (Semmelbrösel) , 2 Liter Suppenbrühe

Zubereitung: Butter glatt rühren. Eier, Zwiebeln, Petersilie, Salz und Muskat dazurühren. Weckmehl löffelweise unterrühren, bis sich der Teig zu Klößchen formen läßt. Kleine Klößchen formen und in die kochende Brühe geben, aufkochen, Hitze reduzieren und Klößchen 15-20 Minuten ziehen lassen.

Tipp: siehe Fleischklößchen-Suppe, beide Klößchenarten zusammen in der Suppe servieren als Festtagssuppe.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Suppen und Eintöpfe
Trackback | Zum Seitenanfang | Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Keine Kommentare zum Rezept “Weckklößchen-Suppe”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.