Kategorie: Allgemein

Partyschnecken

15 Januar 2008

Zutaten:

200 g Mehl, 200 g Magerquark, 200 g Butter, 400 g Bratwurstmasse

Zubereitung:

Aus Mehl, Quark und Butter in kleinen Stückchen einen Knetteig bereiten und 2 Stunden kühl stellen. Dann den Teig halbieren und jeweils 1/2 cm dick ausrollen. Bratwurstmasse evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Teigplatten verteilen.  Dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen.

Teigplatten jeweils aufrollen, in Folie verpacken und im Gefriergerät ca. 60 Minuten anfrieren lassen (sie lassen sich dann besser schneiden).
Rollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 bis 20 Minuten backen.