« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Reis-Geflügel-Pfanne

17 Januar 2008

Zutaten:

500 g Hähnchenbrustfilet, 50 g Schinkenspeck, 50 g Butter, 1 gr. Stange Lauch, 300 g TK-Erbsen, 200 g Langkornreis, 1/2 Liter Hühnerbrühe (Instant), Curry, Salz, Pfeffer, Sojasoße, 150 g Gouda

Zubereitung:

Hähnchenfleisch in feine Scheiben schneiden. Speck fein würfeln und in einer Pfanne in der Butter ausbraten, dann das Fleisch zugeben und rundum anbraten.

Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Mit den unaufgetauten Erbsen und dem Reis zum Fleisch geben und kurz mitschmoren. Mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt auf kleinster Stufe 25 - 30 Minuten gar ziehen lassen.

Die Pfanne mit Curry, Salz, Pfeffer und Sojasoße würzen. Den Käse in kleinen Würfeln aufstreuen. Bei geschlossenem Deckel den Käse schmelzen lassen.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Aufläufe und Gratins, Fleisch, Wild und Geflügel, Kartoffeln, Nudeln, Reis
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Reis-Geflügel-Pfanne”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.