« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Pasta mit Walnuss-Soße

19 Januar 2008

Zutaten:

500 g Hartweizen-Nudeln (Tagliatelle verde od. Spaghetti), 2 Knoblauchzehen, 120 g Walnusskerne, 20 g Pinienkerne, 100 ml Schlagsahne, 100 ml Olivenöl, 4 EL geriebener Pecorino-Käse, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bißfest garen und abtropfen.
Knoblauch schälen und hacken, Nusskerne ebenfalls hacken. In eine hohe Schüssel geben, das Olivenöl zufügen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Sahne und Käse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Walnußsoße mit den abgetropften Nudeln mischen und sofort servieren.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Kartoffeln, Nudeln, Reis, Soßen, Marinaden, Dipps
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Ein Kommentar zum Rezept “Pasta mit Walnuss-Soße”

  1. alltagsgerichte.de kommentiert am

    Tagliatelle-Auflauf mit Spinat und gerösteten Pinienkernen…

    Dies ist eines meiner Rezepte, wie so manche meiner Lieblingsrezepte, welches entstanden ist, als ich aus Kühlschrankresten für einen unverhofften Gast eine Mahlzeit zaubern musste.

    Rezeptangabe für 2 Personen

    160 g Tagliatelle
    200 g…


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.