« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Paprika-Salami-Tarte

5 Januar 2008

Zutaten:

150 g TK-Blätterteig, 200 g grüne und 200 g gelbe Paprikaschoten, 200 g Salami in hauchdünnen Scheiben, 3 Eier, Salz, Pfeffer, 1 TL Paprikapulver, 5 EL Creme fraiche, 100 g Salami-Schmelzkäse, 1 EL Butter

Zubereitung:

Blätterteig auftauen lassen und Paprikaschoten würfeln.

Die Eier mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver schaumig rühren. Nach und nach die Creme fraiche und den Schmelzkäse unterrühren. Butter schmelzen und zusammen mit den Paprikawürfeln und den Salamischeiben unter die Eimischung geben.

Eine 26-er Springform kalt ausspülen. Die Blätterteigscheiben überlappend auf bemehlter Fläche auf Springformgröße + 2 cm Rand ausrollen, in die Springform geben und 2 cm den Rand hochziehen.

Die Paprika-Salami-Füllung auf den Teig geben und Tarte im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10 Minuten backen. Dann die Hitze auf 180 Grad reduzieren und weitere 25 - 30 Minuten backen.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Brote, Quiches, Pikantes
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Paprika-Salami-Tarte”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.