« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Nussessig

11 Januar 2008

Zutaten:

1 Liter Apfelessig, 200 g Walnüsse oder Haselnüsse, etwas Zimt

Zubereitung:

Nüsse schälen und grob zerkleinern. Mit dem Essig langsam auf 40 Grad Celsius erwärmen. Der Zimt kann als Abrundung verwendet werden, ist allerdings nicht unbedingt notwendig. Je nach gewünschter Intensität zwei bis acht Wochen bei Zimmertemperatur stehen lassen. Danach filtrieren und in Flaschen füllen.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Sonstige Beiträge
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

2 Kommentare zum Rezept “Nussessig”

  1. catwoman kommentiert am

    hallo kathy, kennst du einen “pfundskerl”?
    er schreibt auch fleißig! falls ja, laß ich ihn grüßen. ein schönes wochenende für dich wünscht catwoman


  2. Kathy kommentiert am

    Hallo catwoman, Pfundskerl ist ein guter Freund von mir, der auch gern kocht. Danke für Deine tollen Rezepte! Die nächsten Wochenenden sind schon mit Ausprobieren verplant ;-) Dir auch ein schönes Wochenende, Kathy


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.