« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Nudeln in Lachs-Sahne

4 Januar 2008

Zutaten:

500 g Farfalle oder andere Nudeln, 600 g Lachs (frisch od. TK), 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Olivenöl zum Braten, 1 Dose Tomaten, 200 ml Weißwein, Salz, Pfeffer, Basilikum, Zucker, 100 ml Schlagsahne

Zubereitung:

Nudeln  in Salzwasser nach Vorschrift garen. Lachs in kleine Stücke schneiden und Zwiebel und Knoblauchzehen hacken.

In etwas Olivenöl Zwiebel und Knoblauch andünsten, Lachs zugeben und anbraten. Mit Weißwein ablöschen, Tomaten zugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Ca. 20 Min. köcheln lassen. Zum Schluß Sahne unterrühren.

Nudeln abgießen und mit der Lachs-Sahne servieren


Eingestellt von catwoman in Kategorie Fisch und Meeresfrüchte, Kartoffeln, Nudeln, Reis
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Nudeln in Lachs-Sahne”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.