« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Möhrenkuchen (mit Zwieback)

7 Januar 2008

Zutaten:

12 Zwiebäcke (zerbröselt), 5 Eier (getrennt), 220 g Zucker, 250 g geriebenen Haselnüsse, 250 g geriebene Möhren, Saft und geriebene Schale von 1 Zitrone, 3 TL Backpulver      — 200 g dunkle Kuvertüre

Zubereitung:

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. In einer Rührschüssel Eigelb und Zucker schaumig schlagen, Nacheinander Zitronenschale, Nüsse, Möhren und Zwieback mit Backpulver vermischt zugeben und verrühren. Zitronensaft ebenfalls untermischen. Zuletzt Eischnee vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchm.) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 - 190 Grad eine knappe Stunde backen.

Den ausgekühlten Kuchen mit Schokoglasur überziehen.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Kuchen und Torten
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Ein Kommentar zum Rezept “Möhrenkuchen (mit Zwieback)”

  1. Beate Foerster kommentiert am

    Ich werde am Samsatag den Möhrenkuchen mit Zwieback mal ausprobieren.Werde darüber dann berichten,wie er geschmeckt hat.
    Wiesbaden,den 19.04.2011


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.