« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Mandarinen-Trifle

19 Januar 2008

Zutaten:

1 Dose Mandarinen-Orangen (Abtropfgewicht 175 g), 1 Pk. Vanille-Puddingpulver, 4 EL Zucker, 400 ml Orangensaft, 150 g Schlagsahne, 250 g Quark, 1 EL Zitronensaft, 8 Stück Löffelbiskuits (ca. 55 g)     - evtl. 1 Zweig Zitronenmelisse zum Garn.

Zubereitung:

Mandarinen abtropfen lassen (Saft dabei auffangen) und 6 Mandarinenfilets beiseite legen. 100 ml Mandarinensaft mit Vanille-Puddingpulver und 2 EL Zucker glatt rühren. Orangensaft aufkochen, angerührten Saft zugeben, 1 Minute kochen lassen und abkühlen lassen. Mandarinenstücke vorsichtig unterheben.

Quark mit der geschlagenen Sahne und dem restlichen Zucker verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Löffelbiskuits in Stücke brechen und auf 6 Dessert-Gläser oder -Schalen verteilen und mit dem restlichen Mandarinensaft beträufeln. Darauf abwechselnd Mandarinenkompott und die Quarkcreme einschichten.

Mit je 1 Mandarinenfilet und evtl. Zitronenmelisse garnieren.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Frucht-Desserts, Pudding und Cremes
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Mandarinen-Trifle”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.