« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Löffelbiskuit-Nachspeise

13 Januar 2008

Zutaten:

10 Löffelbiskuits, 8 EL Kirschlikör, 125 g Preiselbeeren (Glas), 400 g Quark (20 %), 40 g Zucker, ca. 5 EL Milch, 2 Pk.Vanillezucker, 1 Becher saure Sahne 

Zubereitung:

Löffelbiskuits einmal zerbrechen und mit der Hälfte des Kirschlikörs beträufeln. Den restlichen Likör mit den Preiselbeeren vermischen. Zucker, Quark, Milch und 1 Pk. Vanillezucker verrühren. Saure Sahne mit dem zweiten Pk. Vanillezucker anrühren und unter die Masse heben. 
Etwas der Creme in 4 Gläser oder Schalen füllen, Löffelbiskuits an die Glasränder setzen. Abwechselnd restliche Creme und Preiselbeeren einschichten.
Mit einer Gabel einmal durch die Creme ziehen und kalt stellen.

Beim Servieren evtl. mit Melisseblättchen garnieren. 


Eingestellt von catwoman in Kategorie Frucht-Desserts, Pudding und Cremes
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Löffelbiskuit-Nachspeise”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.