« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Lachsrolle

18 Januar 2008

Zutaten für 8 Portionen:

225 TK-Blattspinat, 4 Eier (getrennt), 200 g Doppelrahmfrischkäse, Saft und abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone, 250 g Graved Lachs in dünnen Scheiben, Salz, Pfeffer, Muskat, 1 Bd. Dill

Zubereitung:

Spinat auftauen lassen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Eier trennen und das Eigelb mit Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Den Spinat gut ausdrücken und zusammen mit der Eimasse pürieren.

Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und unter die Ei-Spinat-Mischung heben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf streichen.
Bei 200 Grad im Backofen 10 - 12 Minuten backen.

Den fertiggebackenen Teig stürzen: Mit einem Küchenhandtuch abdecken und das Blech vorsichtig umdrehen. Das Backpapier abziehen.

Den Frischkäse mit dem gehackten Dill, dem Saft und der abgeriebenen Schale der halben Zitrone und etwas Salz und Pfeffer mischen. Diese Masse auf dem Teig verstreichen, dann mit den Lachsscheiben belegen. Von der Längsseite her einrollen und in Frischhaltefolie mindestens eine Stunde kühl stellen.

Zum Servieren in Scheiben schneiden.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Fisch und Meeresfrüchte, Snacks, Party, Fingerfood
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Lachsrolle”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.