« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Lachs auf Champignons

10 Januar 2008

Zutaten:

500 g Champignons in Scheiben (evtl. Glas),  2 EL Butter, 2 Schalotten fein gehackt, 1/8 Liter trockener Weißwein, 1/4 Liter Fischfond (Glas - abgetropft), 1 Lorbeerblatt, 1 Bd. Dill, 4 Lachskotletts (á 180 g), Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 1 EL eiskalte Butter

Zubereitung:

Schalotten in heißer Butter andünsten und die Champignons zufügen. Bei starker Hitze unter Rühren 5 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Wein ablöschen und den Fond angießen. Das Lorbeerblatt zufügen, Dill abbrausen und die Hälfte davon hineinlegen. Alles 5 Minuten kochen lassen.

Lachs schuppen, waschen und trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und auf die Champignons legen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 8 - 10 Minuten gar ziehen lassen. Lachs und Pilze aus dem Sud nehmen und warmstellen, Lorbeerblatt und Dill entfernen. Die kalte Butter in kleinen Stücken unterschlagen, bis die Soße cremig ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den restl. Dill über den Topf zupfen. Champignons wieder unterheben. Den Lachs auf Tellern mit der Champignonsoße anrichten.       — dazu paßt körnig gekochter Reis


Eingestellt von catwoman in Kategorie Fisch und Meeresfrüchte, Salate und Gemüse
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Lachs auf Champignons”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.