« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Kiwi-Puten-Curry mit Naturreis

3 Januar 2008

Zutaten:

250 g Naturreis, 500 g Putenschnitzel, Salz, Pfeffer, Curry, 2 EL Öl, 0,1 Liter Weißwein, 6 EL Creme fraiche, 4 Kiwis

Zubereitung:

Den Reis nach Vorschrift körnig kochen.

Putenschnitzel in Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Putenstreifen im heißen Öl in einer Pfanne unter Rühren 4 Minuten braten. Den Weißwein angießen und damit den Bratensatz loskochen. Creme fraiche unterrühren und das Gericht mit Curry abschmecken. Die Kiwis schälen, in Scheiben schneiden, halbieren oder vierteln. Zuletzt zugeben und alles noch einmal erhitzen.

Den abgetropften Reis separat zum Putencurry servieren.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Fleisch, Wild und Geflügel, Kartoffeln, Nudeln, Reis
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Ein Kommentar zum Rezept “Kiwi-Puten-Curry mit Naturreis”

  1. Flominator kommentiert am

    Gerade habe ich das Rezept ausprobiert, allerdings mit Basmati-Reis und klarer Brühe (statt Weißwein). Allerdings muss ich sagen, dass es mir mit den ganzen Kiwis einen Tick zu bitter war. Vielleicht sollte ich es nächstes Mal mit Ananas versuchen?

    Gruß,

    Flo


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.