« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Herzwein - nach Hildegard von Bingen -

6 Januar 2008

Zutaten:

Zubereitung:

Den Rotwein mit dem Weinessig und der Petersilie (die ganzen Stengel) in einen Topf geben und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten leicht köcheln lassen. Dann den Honig dazugeben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Den Herzwein nun durch ein Sieb geben und in Flaschen abfüllen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Anwendung und Dosierung:

1-2 Schnapsgläser pro Tag trinken. Nach Hildegard von Bingen wirkt der Herzwein herzstärkend und entwässernd.


Eingestellt von Kathy in Kategorie Kalte Getränke, Sonstige Beiträge
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Ein Kommentar zum Rezept “Herzwein - nach Hildegard von Bingen -”

  1. alltagsgerichte.de kommentiert am

    Lachs mit Bandnudeln in Weinbrand-Sahne-Soße…

    Der Lachs ist ein Vertreter der Familie der Salmoniden und gilt als Süßwasserfisch, auch wenn er nur einen Teil seines Lebens in Flüssen und den Rest im Meer verbringt. Mittlerweile ist es sogar gelungen Lachse wieder hier anzusiedeln u…


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.