« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Hähnchen mit Kartoffeln, sardisch

16 Januar 2008

Zutaten:

1 gr. Hähnchen oder Poularde, Salz, Pfeffer, 4 Knoblauchzehen, 1 Zweig Rosmarin-Nadeln, 750 - 1.000 g Kartoffeln, 1 - 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchzehen abziehen und ins Innere des Hähnchens geben.    - Backofen auf 225 Grad vorheizen. -

Kartoffeln schälen und längs in Spalten schneiden. Diese in einen Bräter schichten, salzen und pfeffern. Olivenöl auf die Kartoffeln träufeln und das Hähnchen darauflegen.

Im Backofen ca. 1 Stunde bei 225 Grad zugedeckt schmoren. Nach 30 Minuten Hähnchen wenden. Die letzten 15 Minuten ohne Deckel garen.  


Eingestellt von catwoman in Kategorie Fleisch, Wild und Geflügel, Kartoffeln, Nudeln, Reis
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Hähnchen mit Kartoffeln, sardisch”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.