« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Grießklößchen in Kompott

27 Januar 2008

Zutaten für das Kompott:

500 g Rhabarber, 400 g Erdbeeren, 200 g Zucker, 200 ml Apfelsaft, 1 Vanilleschote längs halbiert

Zutaten für die Grießklößchen:

500 ml Milch, 1 Prise Salz, 80 g Zucker, 40 g Butter, 100 g Hartweizengrieß, 2 Eier - zum Garnieren: 100 g gehackte und ohne Fett angeröstete Mandeln, 100 g halbierte Erdbeeren, Zitronenmelisseblättchen

Zubereitung:

Rhabarber schälen in 2 - 3 cm lange Stücke schneiden und Erdbeeren halbieren. Rhabarber mit Zucker, Saft und Vanilleschote aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln, Erdbeeren zugeben und weitere 3 Minuten köcheln, dann auskühlen lassen.

Milch mit Salz, Zucker und Butter aufkochen, Grieß zugeben und unter kräftigem Rühren ausquellen lassen. Vom Herd nehmen und rasch die Eier einrühren, auskühlen lassen.

Von der Grießmasse Klößchen abstechen, in siedendem Salzwasser 10 Minuten gar ziehen lassen und herausnehmen.
Auf dem Kompott anrichten, mit den Mandeln bestreuen, mit Erdbeeren, Zitronenmelisseblättchen und evtl. Puderzucker garnieren


Eingestellt von catwoman in Kategorie Frucht-Desserts, Kompotte und Grützen
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Grießklößchen in Kompott”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.