« Vorheriges RezeptNächstes Rezept »

Birnenkuchen

3 Januar 2008

Teigzutaten: 80 g Butter, 100 g Zucker, 1 Vanillezucker, 1 Ei, 225 g Mehl, 1 Tl Backpulver

Zutaten für den Belag: 2 Dosen Birnen, 1 Pk. Vanillepudding  –  90 g Zucker, 3 Eier (Schnee extra), 1 Becher saure Sahne

Zubereitung:

Aus den Teigzutaten einen Mürbteig bereiten und kurze Zeit kühl stellen. Ausrollen und damit den Boden einer Kuchenform (26 cm Durchm.) belegen, Rand etwas hochziehen. Darauf 2 Dosen gut abgetropfte Birnen geben. Aus 0,5 Liter Birnensaft und etwas Zucker mit dem Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen und etwas abgekühlt über die Birnen geben. Dann im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 35 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Zucker und Eigelb gut verrühren und die saure Sahne zugeben. Zum Schluß den steifen Eischnee von 3 Eiern unterheben. Die Masse über dem Kuchen gleichmäßig verteilen und weitere 20 - 30 Minuten backen.


Eingestellt von catwoman in Kategorie Kuchen und Torten
Bei Mister Wong hinzufügen | Trackback | Zum Seitenanfang | Dieses Rezept drucken...

Keine Kommentare zum Rezept “Birnenkuchen”

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar einzutragen.